Liebe Menschen,



der Sprung in das Leben kann manchmal ein ganz kleiner vorsichtiger sein, dann wieder gibt es die Zeit da ist ein größerer dran. Eine Schule für Achtsamkeit – wie sollte die aussehen? Durch die GLS Bank kam einmal der Vorschlag zu mir: „Jeder Mensch ist anders, warum sollten dann alle Schulen gleich sein?“

Die Ringelblume steht für mich für das Licht im Menschen.

Wir haben einen kostbaren Körper, doch kaum noch jemand weiß damit umzugehen. Der Verstand, die Emotionen – im Yoga der Geistkörper oder Astralkörper – der Umgang damit ist so schwer wie die Erziehung eines jungen Hundes. Es braucht ein ganzes Leben um den Umgang mit allen Veränderungen, die stattfinden, zu erlernen. Für mich ist es auch eine Wahrheit, wie es Yoga beschreibt: der Kausalkörper, jeder Mensch hat „Kostbarkeiten, Gaben, Talente“ die glücklich machen, auch wenn wir alle mit Wasser kochen. Sie zeigen sich oft in Wünschen, doch der Weg es in die Welt zu bringen ist manchmal so schwer wie die Geburt eines Kindes.

Vielleicht kann diese Schule einige unterstützen, dieses Leben in Achtsamkeit zu leben.

Die Ringelblume – eine Schule für Achtsamkeit

Eine Inspiration der Woche hilft, die Achtsamkeit auf das zu richten was kostbar ist.

Singen, ein Mantra im Monat kann unterstützen, den Verstand und die Emotionen zu bändigen.

Einmal im Monat „Gleichgesinnte“ treffen, zusammen Yoga praktizieren als spirituelle Tankstelle.

Einmal in der Woche Austausch mit Menschen, die auch auf dem Weg sind.

Warum ich diese Schule eröffnen möchte:

Ich glaube, wenn jemand singen und tanzen kann, weiß wie Gemüse und Blumen im Einklang mit der Erde angebaut werden, dann hat dieser Mensch die Möglichkeit den Himmel auf Erden zu leben.

Diesen Lebensraum wünsche ich mir und den Menschen, die ich liebe.

 

„Jeder Moment von Achtsamkeit ist eine Bekräftigung für das Leben. Jeder Moment von Achtsamkeit zählt.“

Zu mir gekommen durch Sybille, in die Welt gegeben von Jack Kornfield, herzlichen Dank.



Lichter, die wiederum andere Lichter anzünden

Sybille Leesker, die unermüdlich mit ihrer Liebe die Welt jeden Tag ein wenig heller werden lässt.

Danke für Dein Leuchten in der Welt, ganz besonders für das Licht was Du in mein Leben bringst.


Eine östliche Weisheit sagt: „Der Körper ist stets der erste Schüler der Seele.“

So möchte ich diese Woche die Achtsamkeit dem Körper schenken.

Ausruhen wenn ich die Möglichkeit dazu habe, ein Fußbad, denn die Füße sind so kostbar, um den Sprung in das Leben zu wagen und dem Körper wirklich mal zuhören, was er mir eigentlich sagen möchte. Das was der Körper mir sagt mit Zuversicht hören, denn sicher ist, es ist ein guter Vorschlag in welche Richtung es geht.

Eine Woche mit Achtsamkeit auf das was der Körper sagen möchte.
Wundervolle Antworten wünsche ich dir,

Durga Devi

 

Ich plane die Eröffnung der Schule im Mai - doch erzähl dem Leben von deinen Plänen...

Den Brief der Woche und das Mantra des Monats möchte ich ab Februar an die schicken, die mich auch finanziell beschenken...

Herzenergiekonto

Die göttliche Mutter, die ich jeden Tag um ihre Weisheit und Liebe bitte, stellt keine Spendenbescheinigung aus, doch sie verschenkt bedingungslos ihre Liebe.

Für die die sich verschenken wollen, das Konto:
Die Ringelblume
IBAN: DE94430609672019113102
BIC: GENODEM1GLS

Dieses Konto ist ein Schenkungskonto.

Ein "Weißgeldkonto"...

Ich freue mich über jedes Geschenk. Eine Botschaft der Ringelblume:

"Zeig mir deine Wunden, ich heile sie."

Ich danke Dir von Herzen!

Durga Devi

die_ringelblume.png

 

Mantra - Yoga von Durga Devi

cdcover1.jpg

 

"Die Welt ist eine große Schule und das Leben unsere beste Lehrerin."

Swami Sivananda

 

AnbieterkennzeichnungAGBWiderrufsbelehrungDatenschutzHaftungsausschlussFehler/Problem meldenDiese Webseite nutzt freeline CMS
© 2015 freeline webservice und der Betreiber von www.die-ringelblume.org. Alle Rechte vorbehalten. Sofern Marken genannt werden, liegen die Rechte an diesen bei dem jeweiligen Eigentümer. Verwendete Bilder, Texte und Multimediaobjekte sind Eigentum der jeweiligen Urheber oder Lizenzinhaber. Im Falle, dass bei genannten Preisen keine abweichenden Angaben gemacht werden, handelt es sich um Endkundenpreise inkl. Umsatzsteuer. Sofern Versand angeboten wird, gelten die auf der Webseite oder in den AGB aufgeführten Versandkosten.